Donnerstag, 29. März 2018

Frässcheiben und andere Winkelschleifer-Fräsaufsätze im Vergleich

Der Winkelschleifer ist bei uns ein häufig genutztes Elektrowerkzeug. Das liegt daran, dass es mittlerweile eine große Anzahl an Aufsätzen, Fräs- und Schnitzscheiben sowie Schleifmittel für das Gerät gibt. Im folgenden Artikel werden wir dir eine Auswahl, der von uns meist genutzten Aufsätzen, genauer vorstellen. 


Es gibt eine große Anzahl an Schleif- und Fräsaufsätzen für den Winkelschleifer

Die Benutzung von Aufsätzen für den Winkelschleifer hat viele Vorteile. Erstens sind Winkelschleifer relativ preiswerte Werkzeuge, Zweitens sind die Aufsätze schnell gewechselt und Drittens ist die freihändige Führung ein großes Plus, wenn es um die Herstellung von Kunstobjekten geht. In unserem Artikel "Holzschale ohne Drechseln herstellen" kannst du sehen, wie wir Einige der vorgestellten Scheiben in der Praxis anwenden.


Die Arbortech Turboplane - Eine Frässcheibe fürs Grobe


Frässcheibe
Arbortech Turboplane
Mit der Arbortech Turboplane lässt sich sehr viel Material auf einmal abnehmen. Um damit aber auch sicher die Arbeiten durchführen zu können, ist es wichtig, dass du dein Werkstück absolut sicher einspannst. Sonst kann es mit dieser Scheibe leicht zu Verletzungen kommen. Wir verwenden für diese und andere Arbeiten einen Spannbock.

Einsatzbereich der Arbortech Turboplane

Die Turboplane hat ihr Haupteinsatzgebiet da, wo schnell viel Material abgetragen werden muss. Wir nutzen die Frässcheibe um Schalen ihre Grundform zu geben oder Holzstücke grob zu begradigen. Es lässt sich zwar auch fein und dosiert mit der Scheibe arbeiten. Aber es gibt Aufsätze mit denen es eindeutig besser geht.

Preis und Bezugsquellen

Die Turboplane hat einen  Preis von etwa 120 bis 130 € und kann bei eBay, Amazon oder im Arbortech-Shop erworben werden.
Anzeige

Die THOR HM Frässcheibe lässt sich exakter führen


stonebiter Frässcheibe
THOR HM Frässcheibe
Die Thor HM Frässcheibe ist mit einem Durchmesser von ca. 100 mm in etwa genauso groß wie die Turboplane. Jedoch hat sie sechs Schneiden. Die Arbortech hat nur zwei.

Dank des transparenten Aufbaus hast du auch immer freie Sicht auf dein Werkstück. Zudem verspricht der Händler, dass selbst Nägel der Scheibe nicht schaden. Natürlich haben wir das mit 2 mm starken Nägeln getestet und können das bestätigen.

Die Führung des Winkelschleifers ist mit der THOR-Scheibe feiner und vibrationsärmer. Dafür nimmt sie aber nicht so schnell Material ab, wie die Turboplane.

Einsatzbereich der THOR HM Frässcheibe

Die THOR Frässcheibe hat im Großen und Ganzen den gleichen Einsatzbereich wie die Turboplane. Möchtest du hauptsächlich Schalen machen, würden wir eher zur THOR-Scheibe raten. Musst du hingegen häufig viel Material abtragen, wäre die Turboplane die bessere Wahl.

Preis und Bezugsquellen

Mit einem Preis von knapp 100 € ist die THOR Frässcheibe etwas günstiger als die Turboplane. Jedoch ist diese Frässcheibe (noch) nicht so stark auf dem Markt verbreitet. Manchmal bekommst du sie direkt bei Amazon. Dauerhaft gibt es sie nur bei stonebiter.de
Anzeige

Das MiniTurbo-Kit ist für kleine und filigrane Arbeiten


MiniTurbo
Arbortech MiniTurbo
Die MiniTurbo ist vom Prinzip eine kleine Turboplane. Wir nutzen sie, um die Bearbeitungsspuren der großen Scheiben etwas zu neutralisieren. 

Aber wenn du eher kleinere Schalen, wie Ringschalen oder Astschalen bauen willst, dann ist dieses Werkzeug auch dafür sehr gut geeignet.

Zudem ist diese Scheibe nicht so aggressiv und somit weniger gefährlich als die großen Brüder.

Den kleinen Bruder TurboShaft haben wir schon an anderer Stelle ausführlich getestet.

Einsatzbereich der MiniTurbo

Die MiniTurbo ist für feine und filigrane Arbeiten geeignet. Auch für Feinarbeiten an Skulpturen oder Statuen lässt sich diese Scheibe gut nutzen.

Preis und Bezugsquellen 

Die MiniTurbo gibt es bei amazon, eBay und im Arbortech Shop. Dort kannst du auch Ersatzschneiden bestellen, falls diese mal abgenutzt sind. Preislich liegt die Scheibe bei ca. 125 €.
Werbung


Mit der Nylonbürste kannst du die Oberfläche bürsten


Holz bürsten
Nylonbürste für den Winkelschleifer
Die Nylonbürste ist ein Aufsatz mit dem du Holz bürsten kannst. Gerade wenn wir Altholz herstellen wollen, benutzen wir diesen Aufsatz sehr gerne. Die Bürste ist ca. 140 x 55 mm groß.

Mit dieser Rundbürste kannst du die weichen Holzteile entfernen. Die harten Holzteile bleiben stehen. So erreichst du die typische Altholz-Haptik.

Aber auch zum "Reinigen" von Treib- oder Altholz eignet sich diese Bürste perfekt.

Jedoch benötigst du für die Bürste einen Winkelschleifer mit Drehzahlregelung, da die Bürste nur bis zu einer Drehzahl von 2.500 U/min zugelassen ist. Eine Flex ohne Regelung hat eine Drehzahl von 11.500 U/min. Mit dieser Geschwindigkeit ist es nicht möglich die Bürste sicher und effektiv zu nutzen.

Einsatzbereich der Nylonbürste

Mit der Nylonbürste lassen sich antike Holzoberflächen sehr leicht herstellen. Du kannst sie aber auch zum Reinigen, Strukturieren oder Polieren für andere Materialien verwenden.


Preis und Bezugsquelle

Mit einem Preis von knapp 30 € liegt die Nylonbürste eher im niedrigem Preissegment. Bestellen kannst du sie bei eBay oder amazon
Werbung

Es gibt noch viele weitere Aufsätze für den Winkelschleifer


Fiberglas-Schleifscheibe für den Winkelschleifer
Das waren jetzt eine Handvoll Aufsätze, die es für den Winkelschleifer gibt. Aber der Handel hat natürlich noch mehrere nützliche Anbauteile für die Flex.

Die Standardscheiben, wie Trenn- und Schruppscheibe für Metall oder Stein kennst du mit Sicherheit schon. Aber es gibt speziell zum Schleifen verschiedene Schleifteller mit oder ohne Klettaufnahme, die wir auch sehr häufig im Gebrauch haben.

Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, ein Winkelschleifer ist ein vielseitiges und hilfreiches Werkzeug, das in keiner Werkstatt fehlen sollte.

Das war es für heute schon wieder. Gerne kannst du uns auf YouTube, Fb Woodstoneart oder Fb Treibholzkunst Bodensee folgen, um immer wieder Einblicke in unsere Passion -die Holzkunst- zu bekommen.